728 X 90

Das Schweizer Label Eniqua Beachclubwear zeigt die neue Kollektion SS 2016

By eyertt — August 12, 2015

1

zur Modecity Paris präsentierte ENIQUA BEACHCLUBWEAR erstmalig seine Spring/Summer 2016 Kollektion.

Das Schweizer Swimwear-Label, bekannt für hochwertige und glamouröse Designs mit einem Touch Sexappeal, wartet kommenden Sommer mit neuen kontrastreichen Farb- und Stoffkombinationen auf.
Auf dem alljährlichen Runway der Swim Show zeigten Models im Bogenschützinnen-Look die neuen ENIQUA BEACHCLUBWEAR Trend-Modelle im angesagten Dark-Glam-Style.

Zu den weiteren Highlights für Sommer 2016 zählen eine neue Bottom-Variante mit brandaktuellem Dreibandhöschen, die all-time-favourite Leo-Bikinis, luxuriöse Makramée-Cover-Ups und sommerliche Hotpants.

Preview Spring/Summer 2016:

2Das kreative Schweizer Label ENIQUA BEACHCLUBWEAR besticht nächsten Sommer durch den Einsatz kontrastreicher Farben und Stoffdesigns. Für die Women’s Beachwear wurden pro Modell bis zu drei unterschiedliche Textilien verarbeitet: dreidimensionale Hahnentrittgewebe in Orange oder Neongelb mit passenden gummierten Kettenelementen in Neongelb oder Schwarz; elegante Tri-Metal-Kombinationen aus Gold- sowie hellen und dunklen Silbertönen; hochwertige silber-metallische Stoffe in Tweed-Optik mit luxuriösen steinbesetzten Dekoelementen; hochglänzende Neongelb- und Neonpink-Kombinationen im Bonbon-Style; elegante sandfarbene und goldumrandete Leo-Prints mit mattgoldenen Ketten; pastellfarbene Kroko-Prints mit kräftigen Akzenten und bunte afrikanische Graffitidrucke. Highlight der Swimwear-Designs ist ein gold glänzendes Leopardenmotiv sowie die dunkle Variante im Black Panther Look. Mit Goldösen umfasste, kontrastierende Bänder setzen bei vielen Designs dekorative Akzente. Mehrere Modelle überraschen 2016 mit neuer Bottom-Variante: Vorder- und Rückseite sind durch drei Bänder miteinander verbunden, die als raffinierter Blickfang dienen.
Für den perfekten Auftritt im Beachclub werden die Bikinis und Monokinis mit ausgefallenen Cover-Ups kombiniert: Taillenkurze Westen in transparentem Pink, Gelb oder Schwarz; Strandkleider aus luxuriösem Macramée mit glänzender Beschichtung, Paillettenbesatz oder im Leo-Look; Kaftane, neu in Langarmvariante, aus ultraleichten Materialien mit seidigem Goldglanz und farbenprächtigen Dschungelprints. Erstmalig zeigt ENIQUA BEACHCLUBWEAR auch eine breite Palette an Hotpants in luxuriösen, schimmernden, groben oder auch Laser-Cut-Stoffen.

Die Men’s Beachwear wartet mit einem neuen topaktuellen Schnitt auf: Die Badeshorts verfügen über einen vorderseitigen Verschlussknopf und Einstecktaschen und sind seitlich grössenverstellbar für eine individuelle Passform. Ausgefallenen Stoffe in verschiedenfarbigen Camouflageprints und sandfarbenen Palmendrucken geben nächsten Sommer den Ton an.
Über das Label:

3Inspiriert vom luxuriösen Lebensgefühl internationaler Beachclubs, atemberaubender Yachten und prickelnder Strandparties verbindet ENIQUA BEACHCLUBWEAR Glamour, Design und Sexappeal mit den aktuellsten Modetrends. Die Bikinis und Swimsuits überzeugen dabei durch ihre hochwertigen und erlesenen Materialien, die nicht nur besonders strapazierfähig und farbecht sind, sondern sich durch ihre Flexibilität der Figur perfekt anpassen, sie betonen und formen.

Die einzelnen Modelle werden exklusiv in Italien gefertigt und mit Schweizer Akkuratesse auf ihre Qualität geprüft.

 

About Author

eyertt

Mein Name ist Ralf Eyertt und ich bin der Initiator dieses Magazins.
Mein Fotografen Profil befindet sich unter http://ralf.eyertt.de

View all eyertt posts.

Leave A Reply

css.php
%d Bloggern gefällt das: