728 X 90

Maurice Lacroix – die passende Uhr zu jedem Herbst-Trend

By eyertt — September 08, 2016
1

Philip Lim, Peter Pilotto, Etro, J.W. Anderson (von links)

Langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu und die Natur färbt sich in ein wunderschönes Farbspektaktel. Nicht nur in der Natur, auch auf dem Laufsteg spielt sich ein Kunstwerk ab. Ob herbstliche Rottöne, dunkles Blau, glänzende „Sharkskin“ oder immer angesagtes Karo – die Möglichkeiten sind vielzählig. Eines haben alle Trends gemeinsam: Wir finden zu jedem Outfit die passende Maurice Lacroix Uhr. Die kalten Tage haben was Gutes: Wir dürfen endlich die kuscheligen Kombinationen zur Schau tragen.

Der Designer Philip Lim präsentiert ein tolles Outfit, inspiriert von der Pantone Trendfarbe Potter’s Clay. Perfekt dazu passt die schlichte Elirios Damenuhr in einem braunen Farbton. Auch die Trendfarben Riverside und Sharkskin lassen sich ideal mit verschiedenen Uhren aus dem Maurice Lacroix Sortiment kombinieren. Zum Beispiel mit der Elirios Date oder der Aikon Ladies 35mm. Peter Pilotto und J.W. Anderson liefern den passenden Style dazu. Von der Trendfarbe Warm Taupe wurde die hellbraune Elirios inspiriert. Etro’s Outfit im Karo-Style harmoniert perfekt zur schlichten Version von Maurice Lacroix.

Elirios Date Ladies, Aikon Ladies 35mm, Elirios Date Men, Elirios Date

Elirios Date Ladies, Aikon Ladies 35mm, Elirios Date Men, Elirios Date

Über Maurice Lacroix
Der Sitz von Maurice Lacroix befindet sich in Saignelégier im Schweizer Jura, einer Region, die berühmt ist für ihre Vorreiterstellung in der Uhrmacherkunst. 2006 entwarf und entwickelte die Marke ihr erstes intern gefertigtes Uhrwerk, das den Grundstein für mittlerweile 13 intern gefertigte Manufakturkaliber legte. Im Laufe der Jahre wurde Maurice Lacroix für seine Uhren mit zehn wichtigen Preisen ausgezeichnet und machte sich dank seiner überragenden Kreativität und Handwerkskunst einen Namen in der Branche. Maurice Lacroix fertigt 90 000 Uhren pro Jahr, die an 3000 Verkaufsstellen erhältlich sind. Mit ihrem Erfolgsrezept, basierend auf Qualität, Zuverlässigkeit und Authentizität, ausgedrückt durch verspieltes und vielseitiges Design, patentierten Technologien und Hochleistungsmaterialien, baut die Marke ihr Wachstum kontinuierlich aus. Unermüdlich sucht das Unternehmen nach neuen und innovativen Wegen der Zeitmessung, ohne dabei den hohen Anspruch der traditionellen Schweizer Uhrmacherkunst zu vernachlässigen. Diese „Leidenschaft für Fortschritt“ steht im Mittelpunkt der Unternehmenskultur von Maurice Lacroix.

About Author

eyertt

Mein Name ist Ralf Eyertt und ich bin der Initiator dieses Magazins. Mein Fotografen Profil befindet sich unter http://ralf.eyertt.de

View all eyertt posts.

Leave A Reply

Choose your language

Blogstatistik

  • 264.523 Besuche

css.php
%d Bloggern gefällt das: