728 X 90

Blockfarben: Der neue Make-up-Trend

By Cover Media — Mai 18, 2017

Bei der Met Gala 2017 rockte Rihanna die Party mit ihrem Farbblock-Make-up und auch auf Salvatore Ferragamos Frühjahrsmodenschau in Mailand war der Trend Colour Blocking nicht zu übersehen – wir sind überzeugt, dieser Look kommt 2017 groß raus. Doch wie setzt man ihn um? Bridget O’Keeffe, Make-up-Artistin, Beauty-Bloggerin und Gründerin von Blush + Blow, verriet uns mehr darüber.

„Colour Blocking bedeutet, dass Sie eine oder zwei starke, leuchtende Farben als Lidschatten sowohl auf als auch unter dem Lid auftragen“, sagte sie ‚Cover Media‘. „Wenn Sie kontrastierende Farben wählen, tragen Sie sie jeweils oben als auch unten auf. Ein weißer Kajalstrich auf der Wasserlinie sorgt dafür, dass die Farben noch besser strahlen.“

Es klingt etwas gewagt, aber der Look macht Spaß, besonders, wenn Sie ausgehen. Scheuen Sie sich nicht vor hellen, knalligen Farben – wählen Sie eine, die zu Ihrem Hautton oder Ihrer Augenfarbe passt. Und wenn Sie vorsichtig beginnen möchten, ziehen Sie eine dicke Linie statt das ganze Lid abzudecken. Unter dem Lid bleiben Sie dicht an den Wimpern und machen die Linie dick genug, um sie auffallen zu lassen. Pastelltöne und blasse Farben sollten Sie nicht wählen, knallige Töne passen am besten, sagte Bridget O’Keeffe: „Ich persönlich liebe Hellrot und Pink!“

Urban Decays Electric Pressed Pigment Palette ist nichts für scheue Mauerblümchen und enthält neun knallige Farben sowie einen silbernen Lidschatten, der sich perfekt eignet, um diese kontrastierend zusammenzubringen. Makeup Revolution Salavation Palette Colour Chaos ist ebenso farbenfroh – nur Mut!

Falls Augen-Make-up nicht so Ihr Ding ist, können Sie den Trend dennoch mitmachen. „Sie können die Farbe auch auf Wangen und Lippen setzen“, erklärte Bridget O’Keeffe.

Greifen Sie sich also Lippenstifte und Rouge in lebhaften Farben. L’Oreal Infallible Lip Paint wird in sechs leuchtenden Nuancen angeboten, darunter ist auch ein knalliger Lilaton namens ‚Wuthering. Oder‘. Probieren Sie eine der vielen Farben des Maybelline Color Sensational Lipsticks. Und für die Wangen können die Freedom Pro Blush Palette Pink and Baked oder die e.l.f. Blush Palette mit ihren vielen Farben austesten.

© Cover Media

Bild

Mandatory Credit: Photo by Rob Latour/REX/Shutterstock (8773345dn)
Rihanna
The Costume Institute Benefit celebrating the opening of Rei Kawakubo/Comme des Garcons: Art of the In-Between, Arrivals, The Metropolitan Museum of Art, New York, USA – 01 May 2017

Leave A Reply

css.php
%d Bloggern gefällt das: