728 X 90

Top-Trend: Kendall Jenners Bob im Wet-Look

By Cover Media — Juni 01, 2017

Kendall Jenner hatte noch nie Berührungsängste, wenn es um das Ausprobieren gewagter Outfits und Beauty-Looks ging. Als das Supermodel bei der Met Gala 2017 einem superschicken, im Wet-Look gestylten Bob aufkreuzte, waren Fashionistas weltweit begeistert.

Hairstylist Jason Welch vom Londoner The Lion & The Fox Salon erklärte, dass der Long Bob oder ‚Lob‘ sehr angesagt ist und besonders schön Augen und Wangenknochen betont – besonders wenn man wie Kendall Jenner ein paar Haarsträhnen hinters Ohr klemmt.

„Der Stil ist sehr vielseitig, feminin und schmeichelhaft, und er steht vielen Frauen, da er das Gesicht länger wirken lässt“, erklärte Welch gegenüber ‚Cover Media‘.

Wenn Sie diesen Look ausprobieren möchten, nehmen Sie am besten Fotoansichten von allen Seiten mit, damit Ihr Friseur Ihre Haare entsprechend schneidet.

Die Haarexperten Ian Florey und Anna Carter beschreiben diesen Look auch als A-Line-Bob und schlagen eine Länge knapp über der Schulter vor, damit sich die Haare nicht nach außen drehen.

„Wenn es um die Pflege geht, ist dies ein unkomplizierter, pflegeleichter Look. Gehen Sie regelmäßig zum Friseur, damit Form und Schnitt erhalten bleiben und die Haare nicht bis auf die Schultern fallen. Mit dem Diffuser bringen Sie natürliche Textur und mehr Volumen ins Haar.“

Um wie Kendall Jenner auszusehen, als ob Sie gerade aus der Dusche gestiegen sind, empfehlen die beiden, die Haare mit einem starken Gel zu behandeln, das mit einem Serum gemischt wurde. Sie empfehlen sie ölfreie Produkte, da sie auf dem Haar bleiben, statt einzuziehen, sodass Sie ein fettiges Finish bekommen.

© Cover Media

Bild

The Met Gala 2017 – Arrivals

Featuring: Kendall Jenner
Where: New York, United States
When: 01 May 2017
Credit: Patricia Schlein/WENN.com

Leave A Reply

Choose your language

Blogstatistik

  • 264.516 Besuche

css.php
%d Bloggern gefällt das: