728 X 90

Tessa Thompson: Meine ‘Thor 3: Ragnarok’ Superheldin ist bisexuell

By Cover Media — Oktober 30, 2017

Tessa Thompson (34) hat sich geoutet.

Die Schauspielerin (‘Creed’) hat auf Twitter nun mit einem Thema aufgeräumt, über das viele bereits spekulierten – sie sei lesbisch, zumindest ihr Charakter Valkyrie, den Tessa aktuell in ‘Thor 3: Ragnarok’ verkörpert. “Sie ist bi”, korrigierte Tessa einen ihrer Follower.

Die Schauspielerin fuhr fort, auf die Beschwerde eines Mannes einzugehen, der Valkyrie in den Promo-Aufnahmen als “typischen geschlechtslosen Tomboy” bezeichnete: “Sie kümmert sich sehr wenig darum, was die Männer von ihr denken. Was für eine Freude zu spielen!”

Die neueste Offenbarung von Tessa bedeutet nun, dass ‘Thor 3: Ragnarok’ Marvel Studios’ erster Film mit einer LGBT-Superheldin sein wird. Klar ist allerdings noch nicht, ob der Blockbuster irgendwelche expliziten Hinweise auf Valkyries sexuelle Vorlieben enthält.

Sicher ist, dass Chris Hemsworth (34, ‘The Huntsman & The Ice Queen’) den titelgebenden Thor in dem kommenden Film spielen wird, der Valkyrie als Kriegerin aus seiner Heimat Asgard vorstellt. Cate Blanchett (48, ‘Der seltsame Fall des Benjamin Button’) porträtiert den Hauptantagonisten, die Göttin des Todes Hela, der erste große weibliche Bösewicht, der im Marvel Cinematic Universe auftaucht.

Wie das Ganze letztendlich auf der großen Leinwand aussehen wird, kann man ab dem 31. Oktober begutachten – dann kommt ‘Thor 3: Ragnarok’ mit Tessa Thompson, Chris Hemsworth und Cate Blanchett auch in die deutschen Kinos.

© Cover Media

Bild

ELLE 24th Annual Women in Hollywood Celebration at the Four Seasons Hotel Los Angeles in Beverly Hills, California.

Featuring: Tessa Thompson
Where: Beverly Hills, California, United States
When: 16 Oct 2017
Credit: FayesVision/WENN.com

Leave A Reply

css.php
%d Bloggern gefällt das: