728 X 90

Konzert verschoben – Die Show-Revolution: ROY ORBISON

By eyertt — März 20, 2018

Aufgrund unvermeidlicher Änderungen im Tourplan, müssen die Fans der Rock’n’Roll-Legende Roy Orbison leider warten, bis er mit der technisch innovativen Show In Dreams – Roy Orbison in Concert zurückkehrt. Die Hologramm-Show hätte am Sonntag, 22. April 2018 in der Halle 622 Zürich-Oerlikon stattfinden sollen.
 
In Dreams wird im nächsten Jahr zurückkehren und das neue Datum wird sobald als möglich bekannt gegeben. Ticketkäufer werden gebeten, sich für die Rückerstattung des Kaufpreises bis zum 22. Mai 2018 an die Vorverkaufsstelle zu wenden, an welcher das Ticket gekauft wurde.

ROY ORBISON, der geniale US-Songwriter und Sänger, kehrt zurück.
Der vor 30 Jahren viel zu früh verstorbene Gigant kommt dank des revolutionären Base Hologramms zurück auf die Bühne. Begleitet von einem 30-köpfigen Orchester kann man ROY ORBISON dank modernster Technik so erleben, als würde er leibhaftig auf der Bühne stehen. Diese geniale Technologie von Brian Becker sorgte bereits an den Billboard-Awards mit einem Michael-JacksonHologramm für Begeisterung. Am Sonntag, 22. April 2018, kann man THE HOLOGRAM TOUR mit ROY ORBISON um 20 Uhr in der Halle 622 in Zürich-Oerlikon erleben. 

Die Stimme des legendären, verstorbenen Musikers aus Texas ist auch erstmalig zusammen mit dem Londoner ROYAL PHILHARMONIC ORCHESTRA auf einem Album zu hören. «A LOVE SO BEAUTIFUL» (Legacy) mit ROYS grössten Hits, entstand unter der aktiven musikalischen Beteiligung von Wesley, Roy Jr. und Alex, den Söhnen von ROY ORBISON. ROY ORBISON gehört zu den unvergesslichen Legenden der US-Musikgeschichte: Seine Stimme prägte Generationen von Fans und Musikliebhabern weltweit, inspirierte zahlreiche Künstler und ist mit unzähligen Klassikern bis zum heutigen Tag auf sämtlichen Radiostationen präsent. «Oh, Pretty Woman» ist neben «Blue Bayou», «Crying», «Only The Lonely» oder «In Dreams» der bekannteste Song des Musikers, der vom Fachblatt «Rolling Stone» auf Rang 13 der grössten Sänger aller Zeiten gelistet wird. Der enge Freund von Country-Ikone Johnny Cash stand während seiner Karriere mit zahllosen Künstlern auf der Bühne. Die bekannteste Kooperation von ROY ORBISON war die in den späten 80ern gegründete Supergroup THE TRAVELING WILBURYS, die sich neben ORBISON aus EX-BEATLE GEORGE HARRISON, ELECTRIC-LIGHT-ORCHESTRA-Mastermind JEFF LYNNE, BOB DYLAN und TOM PETTY zusammensetzte. Den weltweiten Erfolg der Band erlebte ROY ORBISON jedoch nicht mehr, da er 1988 – im Alter von nur 52 Jahren – verstarb. Der Mann, dessen Markenzeichen stets seine schwarze Sonnenbrille war, bleibt unvergessen. Die ruhige, sonore und zugleich unglaublich facettenreiche Stimme von ROY ORBISON ist unverwechselbar. Verpassen Sie auf keinen Fall die Show-Sensation 2018: Die ROY ORBISON HOLOGRAM TOUR mit allen grossen Hits des unvergesslichen Sängers kommt am Sonntag, 22. April 2018, um 20 Uhr in die Halle 622 nach Zürich-Oerlikon.

Weitere Informationen: Show-Datum: Sonntag, 22. April 2018, 20 Uhr Ort: Halle 622 Zürich Offizieller
Vorverkaufsstart: Donnerstag, 21. Dezember 2017, 9 Uhr
Ticketpreise:
Sitzplatz Kategorie 1: CHF 135.00
Sitzplatz Kategorie 2: CHF 120.00
Sitzplatz Kategorie 3: CHF 99.00
Vorverkauf: Online: www.ticketcorner.ch Telefon: Ticketcorner über 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.) Offizielle Vorverkaufsstellen: Die Schweizerische Post, Manor, SBB und Coop City, sowie bei allen anderen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen.

About Author

eyertt

Mein Name ist Ralf Eyertt und ich bin der Initiator dieses Magazins. Mein Fotografen Profil befindet sich unter http://ralf.eyertt.de

View all eyertt posts.

Leave A Reply

css.php
%d Bloggern gefällt das: