728 X 90

Cameron Diaz: Rente mit 45?

By Cover Media — März 13, 2018

Cameron Diaz (45) will dem Filmgeschäft angeblich den Rücken kehren.

Die Darstellerin (‘Die Maske’) ist seit Jahrzehnten ein gern gesehenes Gesicht im Kino. Doch damit könnte nun Schluss sein, wenn man ihrer Kollegin Selma Blair (45, ‘Hellboy’) glaubt, die auf der Oscar-Party der ‘Vanity Fair’ in der vergangenen Woche behauptete, Cameron habe mit dem Film abgeschlossen, als Selma über ihren gemeinsamen Film ‘The Sweetest Thing’ sparch: “Ich habe gestern mit Cameron zu Mittag gegessen. Wir haben über den Film gesprochen. Ich hätte gerne ein Sequel dazu gemacht, aber Cameron hat sich vom Schauspiel zurückgezogen. Sie hat gesagt: ‘Ich bin fertig.’ Sie muss auch keine Filme mehr machen. Sie führt ein ziemlich gutes Leben. Ich weiß nicht, was es bräuchte, um sie wieder vor die Kamera zu bekommen.”

Dafür bräuchte es anscheinend ziemlich viel, denn ein Insider hat dem ‘Daily Star Sunday’ verraten, dass Cameron bereits zahlreiche Skripts abgelehnt hätte: “Cameron bekommt ständig Drehbücher zugeschickt, mit denen sie aus der Rente geholt werden soll, aber sie hat einfach kein Interesse. Sie ist glücklich, sie ist verliebt, sie will ihre Freiheit genießen und mehr Freizeit haben.”

Anscheinend will sich Cameron auf die Beziehung zu ihrem Ehemann Benji Madden (39) konzentrieren, den sie 2014 kennen gelernt hatte, nachdem beide von Nicole Richie (39) vorgestellt worden waren. Im selben Jahr war Cameron Diaz mit ‘Annie’ auch in ihrem bislang letzten Film zu sehen gewesen. Nur sieben Monate nach ihrem ersten Date hat das glückliche Paar geheiratet.

© Cover Media

Bild

Celebrities attend Hollywood Costume Private Luncheon at Wilshire May Company Building.

Featuring: Cameron Diaz
Where: Los Angeles, California, United States
When: 08 Oct 2014
Credit: Brian To/WENN.com

Leave A Reply

css.php
%d Bloggern gefällt das: