728 X 90

Paris Hilton: “Das war wie eine Vergewaltigung”

By Cover Media — April 30, 2018

Paris Hilton (37) steckte den Sex-Tape-Skandal nicht so locker weg, wie viele annahmen.

Ach ja, das Jahr 2004 war schon ein besonderes – vor allem für jene, die ein wachsames Auge auf die Showbiz-Branche warfen und live miterlebten, wie Lebemann Rick Salomon (49) ein Sex Tape auf den Markt brachte, das ihn beim Liebesspiel mit seiner damaligen Freundin Paris Hilton zeigte. Der Clip ist heute noch legendär und gilt als eines der besten Promi-Sex-Tapes, das jemals erschienen ist.

In einem aktuellen Interview für den Dokumentation ‘The American Meme’ enthüllte Paris allerdings, dass der Skandal für sie viel schlimmer war als damals angenommen. Zwar hatte sie öffentlich dementiert, an der Vermarktung von ‘1 Night in Paris’ beteiligt gewesen zu sein. Doch weil das Filmchen ihre Karriere unendlich pushte, dachten die meisten, sie habe das gemeinsam mit Rick eingefädelt. Mitnichten, wie die Kult-Blondine jetzt verdeutlichte:

“Das war wie eine Vergewaltigung… Es fühlte sich an, als hätte ich einen Teil meiner Seele verloren, indem man so gemein über mich sprach. Ich wollte mir mehrmals das Leben nehmen. Ich wollte so nicht weiterleben, weil ich das Gefühl hatte, mir sei alles genommen worden. Ich wollte nicht wegen des Tapes berühmt sein.”

Nachdem Rick Salomon das 62 Minuten lange Video veröffentlicht hatte, dementierte Paris, sie habe ihre Einverständnis für den Film gegeben. Daraufhin verklagte Rick seine Ex wegen Rufmordes. Paris Hilton antwortete mit einer Gegenklage, die im Juli 2005 verhandelt wurde und zugunsten der Klägerin ausging: Rick Salomon musste Paris Hilton 330.000 Euro Schadensersatz zahlen. Paris spendete die gesamte Summe an verschiedene Charitys.

‘1 Night in Paris’ wurde im selben Jahr übrigens mit Preisen für das beste Sex Tape des Jahres überhäuft.

© Cover Media

Bild

2018 Tribeca Film Festival – ‘The American Meme’ Premiere – Arrivals

Featuring: Paris Hilton
Where: New York City, New York, United States
When: 28 Apr 2018
Credit: Ivan Nikolov/WENN.com

Leave A Reply

Schreibe einen Kommentar

css.php
%d Bloggern gefällt das: