728 X 90

Prinz Charles: Große Ehre für Meghan Markle

By Cover Media — Mai 18, 2018

Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) sind eine große Sorge los.

Bald ist es soweit: Am Samstag, den 19. Mai, werden die frühere Schauspielerin (‘Suits’) und der britische Prinz sich das Ja-Wort geben. Während der royale Countdown läuft, diskutieren die Medien und Fans des Königshauses fleißig über die Details der Hochzeit. Dabei sorgte besonders eine offene Frage immer wieder für Spekulationen: Wer wird das Royal-Mitglied in spe zum Traualtar führen?

Traditionell übernimmt diese Aufgabe der Vater der Braut. Doch wie bereits im Vorfeld offiziell vom Sprecher des Palastes bestätigt wurde, kann Thomas Markle Sr. (73) wegen einer Operation am Herzen der Hochzeit seiner Tochter nicht beiwohnen. Gerüchten zufolge sollte diese Aufgabe deswegen Meghans Mutter, Doria Ragland, übernehmen. Jetzt wurde jedoch in einem Statement des Kensington Palastes bekannt gegeben, dass jemand ganz anderem diese Ehre zuteil wird: Niemand geringeres als Prinz Charles (69), der Vater von Prinz William (35) und Prinz Harry, darf die 36-Jährige in die Kirche begleiten.

In dem offiziellen Statement des Kensington Palastes heißt es: “Miss Meghan Markle hat die königliche Hoheit Prinz Charles von Wales gefragt, ob er sie beim Gang zum Traualtar an ihrem Hochzeitstag in der St. George’s Kapelle begleiten könnte. Der Prinz von Wales ist dankbar, dass er Miss Markle auf diesem Weg in die royale Familie willkommen heißen darf.”

Der Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry dürfte nun nichts mehr im Wege stehen.

© Cover Media

Bild

Prince Charles attends a reception celebrating the British Fashion Council’s Positive Fashion initiative

Featuring: Prince Charles
Where: London, United Kingdom
When: 16 May 2018
Credit: Rocky/WENN.com

Leave A Reply

Schreibe einen Kommentar

css.php
%d Bloggern gefällt das: