728 X 90

Lancia an der Automobilmesse Paris 2014

By eyertt — Oktober 03, 2014

Auf dem französischen Parkett werden die Neuheiten der Lancia Ypsilon Kollektion 2014 vorgestellt. Unbestrittener Star an der Automobilmesse ist der modische City-Car Lancia Ypsilon ELLE. Die Sonderserie steht für Lancias Eleganz und das Bestreben der Marke nach modernen, innovativen Formen mit einer Vielzahl von Farben, Materialien und edlen Ausstattungen.

lancia

Lancia hat Paris gewählt, um den neuen und eleganten Ypsilon ELLE zu präsentieren, der ab Oktober auf den wichtigsten Märkten Europas angeboten wird. Bestärkt durch den enormen Erfolg der ersten im Jahr 2010 gestarteten Auflage, bietet die neue Version des ELLE eine Vielzahl von Farben, Materialien und exklusiven Finishings, die der Fashion-DNA des Fahrzeugs entsprechen. Der neue Ypsilon ELLE ist der ultimative Ausdruck von Lancias Eleganz und der Beweis für die kontinuierliche Suche der Marke nach modernen, innovativen Formen.

 

Die neue Version des ELLE ist das Top-Modell des Lancia Ypsilon, einer Produktfamilie, bei der jede Sonderserie für eine der verschiedenen Seelen des Modells und die Erfüllung der Ansprüche bestimmter Zielgruppen steht. Heute umfasst das Angebot insgesamt fünf Versionen: Elefantino‘14, Gold und Platin sowie die Sonderserien ELLE und MOMODESIGN.

 

Neuer Lancia Ypsilon ELLE

Die neue Version bleibt ihrer Positionierung als Fashion-City-Car treu, erfindet sich gleichzeitig jedoch stets neu. Dabei setzt man wieder auf die im Jahr 2010 begründete Zusammenarbeit zwischen Lancia und der Marke ELLE, einer Referenz für Frauen, die in Bezug auf Mode, Stil, Wohlbefinden und neuen Trends am Puls der Zeit sind.

 

Bestärkt durch den bisherigen Erfolg bringt Lancia den neuen Ypsilon ELLE auf den Markt, der noch stärker auf Fashion, Style und die Suche nach neuen niveauvollen und zeitgenössischen Formen und Trends setzt. Die neue Sonderserie ist in drei beeindruckenden Farben erhältlich: Perlglanzfarbe „Glam Powder Pink“, „Glaceé White“ oder die elegante Farbmischung „Glam Powder Pink“/„Vulcano Black“. Dasselbe Glam Powder Pink wird zur Verzierung der 16-Zoll-Felgen eingesetzt (als optionale Extras für die Versionen Glam Powder Pink sowie Glam Powder Pink/Vulcano Black erhältlich), während sich sowohl das ELLE-Logo auf den Radkästen als auch bestimmte Teile der Karosserie wie der Kühlergrill und die Türgriffe sowie der Ypsilon-Schriftzug auf der Heckklappe und die Einfassungen der Nebelleuchten durch eine polierte Multichrombehandlung auszeichnen. Abgerundet wird das Erscheinungsbild durch Spiegelverkleidungen in Körperfarbe (in glänzendem Schwarz für die zweifarbige Version) sowie das raffinierte “Pied De Poul”-Muster an den Fahrzeugsäulen.

 

Diese starke Persönlichkeit setzt sich auch im Inneren fort, wie die spezielle Polsterung der Sitze mit Sitzfläche und Rückenlehne aus schwarzem Alcantara und elektro-verschweissten Elle-Grafiken sowie Powder Pink-Lederbändern mit schwarzen Nähten unter Beweis stellen. Dasselbe Powder Pink findet sich auch in den Türverkleidungen, dem Armaturenbrett und den Kanten der Fussmatten. Eine makellose Farbkombination aus schwarzem Leder mit Nähten im Farbton Powder Pink umhüllt elegant das Lenkrad und den Schalthebel. Noch exklusivere Details sind das ELLE-Logo auf den vorderen Kopfstützen sowie die Schlüsselhülle im Farbton GLAM Powder Pink ebenfalls mit ELLE-Logo.

 

Der Ypsilon ELLE ist mit folgenden Motoren erhältlich: Dem 69 PS 1.2 Fire EVO II, dem 69 PS 1.2 Fire EVO II LPG, dem 85 PS 0.9 TwinAir mit manueller oder automatischer Schaltung, dem 95 PS 1.3 Turbodiesel MultiJet II und dem 80 PS 0.9 Turbo TwinAir Methan. Zur Standardausstattung zählen Klimaautomatik, elektrische Türspiegel, ESC, CD MP3 Radio, Blue&Me-System mit Lenkradbedienung sowie Lederverkleidung für Lenkrad und Schaltknauf.

 

Der Lancia Ypsilon ELLE wird ab Mitte Oktober 2014 ab einem Preis von CHF 19‘790 erhältlich sein.

About Author

eyertt

Mein Name ist Ralf Eyertt und ich bin der Initiator dieses Magazins.
Mein Fotografen Profil befindet sich unter http://ralf.eyertt.de

View all eyertt posts.

Leave A Reply

css.php
%d Bloggern gefällt das: