728 X 90

BRAND OF SISTERS verbindet Premium-Mode mit nachhaltigem Engagement

By eyertt — Dezember 14, 2015

BRAND OF SISTERS verbindet Premium-Mode mit nachhaltigem Engagement – und zwar richtig. Die zweite Kollektion entstand in Zusammenarbeit mit der aufstrebenden Designerin Edeline Lee aus London.
Martina Vondruska: „Mit der Hälfte von unserem Gewinn unterstützen wir Mädchen und Frauen in ihren emotionalen und wirtschaftlichen Bedürfnissen auf der ganzen Welt“, sagt die Gründerin des neuen Schweizer Modelabels, Brand of Sisters. Die Hälfte? Also 50 Prozent? In der Tat! Das ist das Versprechen. Das ist wirtschaftlich gesehen nicht nur ein bemerkenswerter Teil, sondern auch die DNA der Ursprungsidee der beiden Gründerinnen Martina Vondruska und Barbara Portaluri: Nicht nur ein paar AlibiProzente, wie in der Modebranche üblich, sondern ein substanzieller Teil des Profits wird direkt weitergegeben. Brand of Sisters möchte nicht einfach nur „geben“, sondern „etwas bewirken“. Daraus entstand der tragende Claim der neuen Premium-Marke Brand of Sisters: Fashion is only Half the story.
BOSPressetextEdelineLeeDer langfristige Charity-Partner von Brand of Sisters ist die Organisation Women for Women International.
Women for Women International (www.womenforwomen.org) ist die neue, langfristige NGO-Partnerin von Brand of Sisters. 50% vom Erlös jedes einzelnen Schals fliesst direkt in das Programm “Sponsor a Sister”. Women for Women International ist in acht Ländern aktiv und unterstützt Frauen, welche von Bürgerkriegen oder Unruhen im Land härter betroffen sind. Während einem Jahr erlernen hier Frauen nötiges Wissen und erhalten effiziente Werkzeuge, um sich in der Arbeitswelt (wieder) einzugliedern und ein bevollmächtigtes, freieres Leben zu führen.

Mit Edeline Lee auf Erfolgskurs Brand of Sisters arbeitet dazu jede Saison mit einem internationalen und aufstrebenden Design-Talent zusammen, um eine qualitativ hochwertige Kollektion zu präsentieren. Der Auftakt der Brand of Sisters-Story machte der italienische Designer Gabriele Colangelo mit einer 16-teiligen Kollektion hochwertiger Schals.
Die aktuelle Kollektion, welche die in London ansässige Designerin Edeline Lee kreiert hat, wird am 14. Oktober am Launch-Event „Edeline Lee für Brand of Sisters“ an der renommierten Kunstmesse Frieze in London präsentiert. Mode- und Kunstbegeisterte sowie Philanthropinnen kommen zusammen, um die Philosophie des Zurückgebens bei Brand of Sisters kennenzulernen und sich auszutauschen. Edeline Lee ist ein grosses Talent und zeigt bei der Kooperation mit Brand of Sisters ihr ganzes Können. Lee ist nicht nur eine sehr genaue, subtile und gleichermassen ehrgeizige Designerin, sondern brachte ihren persönlichen und speziellen Verve in die Kollektion mit ein. Mit Weiss als Grundfarbe akzentuierte Edeline Lee die Kollektion mit geometrischen Mustern, wobei Pfeile bei Lee immer eine ausgeprägte Rolle spielen. Sie sind prägend und richtungsgebend im Sinne eines “State-of-Mind” eines jeden Individuums. Die verfeinerten, geometrischen Muster bringen ja manchmal auch eine ersehnte Ordnung in den verspielten, weiblichen Charakter. Edeline Lee mixt und experimentiert selbstsicher mit den Grundfarben des Lebens, Rot, Grün und Blau und lässt sie in ihrer Gesamtkomposition strahlen und leuchten. Es handelt sich dieses Mal um eine ikonografische, 12teilige Herbst/Winter-Schal-Kollektion. Sie kommt graphisch, artifiziell und filigran, elaboriert daher. Die Kollektion verkörpert eine stilsichere, farbenstarke Poesie. Sie ist eine Ode an die feminine
Schönheit und Eleganz. In der rechteckigen Grösse 70×200 cm oder in Quadratform mit 140×140 cm, bleibt der Trägerin die Wahl der persönlichen Präferenz. Die Modelle aus Cashmere, Wolle/Seide, Modal/Cashmere oder ausschliesslich in Seide gibt es ausserdem mit oder ohne Fransen zu kaufen.
Die ganze Kollektion ist ab dem 26. Oktober bei Vestibule an der St. Peterstrasse 20 in 8001 Zürich oder unter
www.brandofsisters.com erhältlich.

no12@3~Front+2~PROCESSED no10@3~Front+2~PROCESSED no9@2~Front+2~PROCESSED no8@3~Front+2~PROCESSED no6@2~Front+4~2048-x-2048 no4@2~Front+2~2048-x-2048 box2@2~Front~PROCESSED_TO-SEND box@2~Front~PROCESSED_TO-SEND @3~Front+7~PROCESSED @2~Front+11~2048-x-2048

 

About Author

eyertt

Mein Name ist Ralf Eyertt und ich bin der Initiator dieses Magazins. Mein Fotografen Profil befindet sich unter http://ralf.eyertt.de

View all eyertt Beiträge.

Leave A Reply

Schreibe einen Kommentar

css.php